Kurz-Übersicht Zertifikatsprogramm Advanced

Zertifikatsprogramm Advanced

Weiterentwicklung der Lehrkompetenzen
Kurz-Übersicht Zertifikatsprogramm Advanced
Grafik: Sarah Werner

Zielgruppe und Voraussetzungen:

Das Zertifikatsprogramm Advanced richtet sich an Personen, die bereits seit mehreren Semestern in der Lehre tätig sind und zudem Grundkenntnisse in der Hochschuldidaktik mitbringen. In einer kleinen Gruppe arbeiten Sie intensiv an der Weiterentwicklung Ihrer Lehre. Das Programm wird auf die konkreten Themenwünsche der Teilnehmenden ausgerichtet. Ziel des Programms ist es, die in der Lehre gesammelten Erfahrungen zu reflektieren, vertiefte Kenntnisse hochschuldidaktischer Fragestellungen zu erwerben und die eigene Lehrkompetenz zu erweitern.

Um die Voraussetzungen zur Teilnahme am Zerfikatsprogramm Advanced zu erfüllen, empfiehlt sich der Besuch des Zertifikatsprogramms Basic. Alternativ kann der Nachweis bisheriger hochschuldidaktischer Weiterbildungen zur Teilnahme befähigen, z.B. die Teilnahme an anderen Zertifikatsprogrammen, oder der Besuch mehrerer hochschuldidaktischer Workshops zu den relevanten Themen des Zertifikatsprogramms Basic.

Bestandteile:

  • Auftaktworkshop (1 Tag) - Kennenlernen, Status Quo und Formulierung von Entwicklungszielen
  • Drei inhaltliche Workshops (je 1 Tag) - Vertiefung hochschuldidaktischer Themen, Arbeit mit Videosequenzen, Kollegiales Coaching, Raum für Themenwünsche der Teilnehmenden
  • Reflexionsworkshop (2 Tage)
  • Erstellung eines Lehrportfolios
  • Planungsgespräch zur Konzeption der eigenen Lehrveranstaltung in einer Kleingruppe
  • Videografie und individuelle Besprechung einer Lehrveranstaltungssitzung
  • gegenseitige Hospitation der Teilnehmenden (Hospitationstandems werden im Auftaktworkshop gebildet)

 

Übersicht Zertifikatsprogramm Advanced Übersicht Zertifikatsprogramm Advanced Grafik: Sarah Werner

Termine für das Wintersemester 2021/2022:

11. November 2021, 9:00 bis 16:00 Uhr Auftaktworkshop

9. Dezember 2021, 9:00 bis 16:00 Uhr 1. Workshop

13. Januar 2022, 9:00 bis 16:00 Uhr 2. Workshop

10. Februar 2022, 9:00 bis 16:00 Uhr 3. Workshop

3. und  4. März 2022, jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr Reflexionsworkshop

Darüber hinaus werden Termine für ein Planungstreffen, ein Videofeedbackgespräch sowie eine Hospitation individuell vereinbart.

Anmeldung:

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung für das Wintermester 2022/2023 entgegen.
Senden Sie bitte eine E-Mail an: lehrelernen@uni-jena.de

Die E-Mail sollte folgende Informationen enthalten:

  • Dienstadresse und Telefonnummer
  • Privatadresse
  • Auflistung Ihrer bisherigen Lehrveranstaltungen
  • Information darüber, welche hochschuldidaktischen Weiterbildungen Sie bisher besucht haben

Kosten:

150 Euro - Lehrende der Friedrich-Schiller-Universität Jena

400 Euro - Lehrende der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

800 Euro - Angehörige anderer Thüringer Hochschulen oder Forschungsinstitute (Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Sie eine ca. 90-minütige Lehreinheit in Jena absolvieren, die wir aufzeichnen können)

Im Preis sind sämtliche Veranstaltungen des Programms inbegriffen. Außerdem können zusätzlich zwei Tagesworkshops aus dem Programm von LehreLernen gratis besucht werden.

Bescheinigung:

Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifikatsprogramms erhalten Teilnehmende das Zertifikat "Lehrqualifikation Advanced".

Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang