Zertifikatsprogramm Medienkompetenz in der Hochschullehre

Einfuehrung mediengestuetzte Lehre Szenarien Medienunterstuetzung Qualitaetssicherung Medienrecht fuer Lehrende Moodle didaktisch einsetzen Digitalisierung in der Lehre Smartphones in der Lehre Adobe Connect

Zielgruppe und Voraussetzungen für das Zertifikatsprogramm "Medienkompetenz in der Hochschullehre":

Dieses Zertifikatsprogramm richtet sich an alle Lehrenden, die am Einsatz von digitalen Medien in der Hochschullehre interessiert sind. Es ist ebenso offen für Personen, die nicht an der kompletten Zertifikatsreihe teilnehmen möchten, sondern lediglich an punktueller Weiterbildung interessiert sind.

Das Zertifikatsprogramm startet wieder zum Wintersemester 2017/2018.


Termine für das Wintersemester 2017/2018:

Pflichtmodule:

17. Oktober 2017

  9:00-16:00

   Einführung in die mediengestützte Lehre

10. November 2017 +
15. Dezember 2017

  10:00-15:00

   Szenarien des mediengestützten Lehrens und Lernens

24 .November 2017

   9:00-13:00

   Medienrecht für Lehrende

13. März 2018  

   9:00-15:00

   Qualitätssicherung im E-Learning

Ende März 2018
     Abschluss: Dialogforum E-Learning


Wahlpflichtmodul "Lernplattformen":

28. Februar 2018       

    9:00-16:00

   Moodle in der Lehre einsetzen - Didaktische Möglichkeiten


Wahlpflichtmodul "Methoden und Medienproduktion"

12. Dezember 2017      
 
   10:00-17:00
 
   Digitalisierung in der Lehre - Lernvideos und Inverted Classroom

12. Januar 2018
 
    9:00-16:00

   Smartphone(s) in der Lehre einsetzen

24. Januar 2018

    9:00-16:00

   Adobe Connect - Webkonferenzen und Online-Sprechstunde


Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine E-Mail an:


Umfang des Zertifikatsprgramms:

Der Erwerb des Zertifikats setzt den Besuch von vier Pflichtmodulen, jeweils einem Wahlpflichtmodul "Lernplattform" und zwei Wahlpflichtmodulen "Methoden und Medienproduktion" voraus. Aufgrund des modularen Aufbaus des Zertifikates können die einzelnen Module über mehrere Semester hinweg belegt werden.

Für weitere Informationen zu den einzelnen Workshops klicken Sie auf diese in der Grafik. Sie werden automatisch zur Workshopseite geleitet. Dort finden Sie die Möglichkeit, sich für die Workshops anzumelden.

Medienkompetenz-Zertifikat-Grafik


Ziele:

Das Zertifikat setzt sich zum Ziel, die Lehrenden für einen breiteren Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre zu sensibilisieren und ihre Befähigung zur Entwicklung eigener mediengestützter Lehrkonzepte zu fördern.

Inhalt:

Während des Zertifikats können die Teilnehmenden folgende Kompetenzen erwerben:

  • den Mehrwert der Medien in den jeweiligen Kontexten erkennen und einschätzen,
  • Medien passend zu den ausgewählten Methoden einsetzen,
  • eigene Konzepte mit neuen Medien planen, gestalten und durchführen
  • breites Repertoire an Anwendungen kennenlernen.

Im Verlauf der Workshops werden die Teilnehmenden sowohl in technischen als auch in didaktischen Aspekten des Medieneinsatzes beraten. Die Inhalte der jeweiligen Workshops reichen von theoretischen Grundlagen des Medieneinsatzes über methodisch-didaktische Hinweise und Beispiele, dem praxisrelevanten Austausch zwischen den Teilnehmenden bis zur eigenständigen Umsetzung der E-Learning/ Blended-Learning-Szenarien. Das Blended-Learning Konzept einzelner Workshops ermöglicht den Teilnehmenden, sich in die Studierendenrolle hineinzuversetzen und Mehrwerte aber auch Grenzen der E-Learning-Werkzeuge zu erleben und zu evaluieren.

Weiterführende Informationen:

Im Rahmen des Zertifikats bietet die Abschlussveranstaltung Dialogforum E-Learning Ende März 2018 die Möglichkeit, mit Kolleginnen und Kollegen über die Workshops hinaus über Aspekte des E-Learning vertieft zu diskutieren und sich über eigene Erfahrungen der mediengestützten Lehre auszutauschen. Für die Teilnehmenden, die einen Zertifikatsabschluss anstreben, ist dies eine Pflichtveranstaltung.

Darüber hinaus beraten wir die Teilnehmenden individuell zur Konzeption und Planung eigener E-Learning/Blended-Learning-Szenarien. Sprechen Sie uns zur Vereinbarung eines Termins an!

Die Workshops des Zertifikatsprgramms "Medienkompetenz in der Hochschullehre" sind in der Liste der Tagesworkshops mit dem Icon  Icon_medienkompetenz_jpg  markiert.

Kosten:

100,00 € Lehrende der Friedrich-Schiller-Universität

120,00 € Lehrende der Ernst-Abbe-Fachhochschule

800,00 € externe Teilnehmende

Bescheinigung:

Nach erfolgreichem Abschluss des Zertifikatsprogramms erhalten Teilnehmende das Zertifikat "Medienkompetenz in der Hochschullehre".

Anmeldung:

Für die Teilnahme am gesamten Zertifikatsprogramm melden Sie sich bitte bis zum 15. Oktober 2017 per Mail () an.  Die Teilnahme an einzelnen Workshops ist jederzeit möglich.